Cat Ba

Cat Ba

Reisejahr: 2012

Cat Ba ist eine Insel im Norden von Vietnam. Sie liegt im südlichen Teil der Halong-Bucht. Die meisten Backpacker steuern sie an, um von dort aus eine Bootstour durch die Halong-Bucht zu unternehmen.

Anreise

Du kannst Cat Ba von Hanoi aus per Bus+Van+Boot+Bus erreichen.

Van voller Backpacker zum Pier
Van voller Backpacker zum Pier
Schnellboot nach Cat Ba
Schnellboot nach Cat Ba

Alternativ kannst du von anderen Teilen Vietnams das Flugzeug nach Hai Phong nehmen und von dort aus mit dem Boot+Bus nach Cat Ba übersetzen.

Unterkünfte

Mit dem Bus kommst du an der langen Hafenstraße auf Cat Ba an, auf der sich die meisten Hotels der Insel befinden. Die Vorbuchung eines Hotels ist nicht nötig. Während du aus dem Bus steigst, wirst du vom Personal verschiedener Hotels umzingelt, die sich jeweils in ihren Preisen unterbieten. Du kannst hier für extrem kleines Geld übernachten.

Cat Ba
Cat Ba
Erstmal den Hot Pot probieren
Erstmal den Hot Pot probieren

Was du auf Cat Ba machen kannst…

Highlight

Absolutes Highlight ist eine Fahrt in die Halong-Bucht.

Halong-Bucht Panorama-Foto von einem Fischerdorf auf dem Wasser
Halong-Bucht Panorama-Foto von einem Fischerdorf auf dem Wasser

Einzelheiten zur Halong-Bucht findest du in dem Artikel „Die Halong-Bucht in Bildern„.

Besuch des Hospital Cave

Der Hospital Cave ist ein Rudiment aus dem Amerikanischen Krieg. Es ist ein Krankenhaus, das zum Schutz in einen Berg eingebaut wurde.

Eingang vom Hospital Cave auf Cat Ba
Eingang zum Hospital Cave
Blick vom Hospital Cave auf Cat Ba
Blick vom Hospital Cave auf Cat Ba

Sicht auf Cat Ba vom Hospital Cave in Vietnam

Unser Guide im Hospital Cave, Cat Ba
So haben Vietnamesen US-Soldaten während des Krieges im Hospital Cave begrüßt.
Gang in der Krankenhaushöhle auf Cat Ba
Gang in der Krankenhaushöhle

Der Hospital Cave ist klein, die Gänge sind feucht und klamm. Es gibt kaum Öffnungen nach draußen, sodass kaum frische Luft in das ehemalige Krankenhaus einziehen kann. Nur wenige Zimmer standen hier zur Verfügung. Es war ein feuchtes, dunkles Verließ – viel zu klein für die Masse an Verletzten und Kranken während des Krieges.

Das einzige Badezimmer im Hospital Cave: diese Badewanne war für alle da.
Das einzige Badezimmer im Hospital Cave: diese Badewanne war für alle da.

Im Hospital Cave gibt es nur ein Badezimmer mit einer Badewanne, die im Krieg von außen mit Wasser gefüllt werden musste.

Der Besuch dieser ehemaligen Kriegsstätte zeigt dir sehr eindrucksvoll einen Überrest des Elends des Krieges der USA gegen Vietnam. Außer dem Hospital Cave haben wir in Vietnam einen ehemaligen Kriegstunnel in Cu Chi besichtigt, der als Versteck vor den US-Soldaten diente. Mir hat aber der Hospital Cave aufgrund seiner Authentizität deutlich besser gefallen.

Cat Ba Nationalpark

Im Cat Ba Nationalpark treckst du mitten durch die Natur. Tiere gibt es hier aber kaum zu sehen.

Wanderweg im Cat Ba Nationalpark
Wanderweg im Cat Ba Nationalpark

Im Cat Ba Nationalpark gibt es eine Aussichtsplattform, die dir einen Blick über den ganzen Park ermöglicht.

Nur etwas für Schwindelfreie: Die Aussichtsplattform im Cat Ba Nationalpark
Nur etwas für Schwindelfreie: Die Aussichtsplattform im Cat Ba Nationalpark
Aussichtsplattform im Cat Ba Nationalpark
Tief geht es runter
Aussicht auf die Berge der Insel
Aussicht auf die Berge der Insel
Blick auf ein Dorf
Blick auf ein Dorf

Du kannst dir ein Motorbike leihen und damit selbst zum Hospital Cave und zum Nationalpark fahren. Alternativ kannst du die Kombination aus beidem als Tour buchen. Dann sind ein Motorbike-Fahrer und die Führung durch den Hospital Cave, sowie Eintritt in den Park im Preis inbegriffen.

Das würde ich machen, wenn ich noch einmal nach Cat Ba fahren würde:

Ich würde mir selbst ein Motorbike mieten und einmal um die Insel fahren. Meine Badesachen hätte ich im Gepäck, um die drei Cat Co-Strände zu entdecken.

Cat Ba bei Nacht

Cat Ba bei Nacht
Cat Ba bei Nacht

Die Einwohner Cat Bas klappen nachts die Bürgersteige hoch. Nur wenige sieht man noch auf den Straßen. Diese gehen aber nicht aus, sondern sie führen ihre Geschäfte.

Gemüsehandel bei Nacht
Gemüsehandel bei Nacht

Wir waren im November 2012 auf Cat Ba. Vielleicht liegt es daran, dass die Saison in Nordvietnam erst etwas später losgeht. Aber vielleicht ist auch einfach tatsächlich tote Hose, wenn auf Cat Ba die Nacht einbricht.

Eine leere Bar auf Cat Ba
Eine leere Karaoke-Bar auf Cat Ba

Das machte aber nichts, denn es waren ein paar Amis und Europäer vor Ort, die die Stimmung der Insel um ein vielfaches anheizten. Vor allem Franzosen und Engländer machten das Nachtleben der Insel bunter.

Backpacker Party auf Cat Ba
Nichts los auf Cat Ba? Offensichtlich egal.

Tai Chi bei Sonnenaufgang

Ein paar Backpacker gaben mir abends in einer Bar den Tipp, dass ein Vietnamese morgens um 6 Uhr immer Tai Chi macht. Jeder kann vorbei kommen und mitmachen. Der Kurs findet direkt am Pier statt.

Tai Chi Trainer
Tai Chi Trainer
Tai Chi Schülerinnen auf Cat Ba
Die Franzosen und ich konnten das nicht so gut.

Fazit

Cat Ba ist eine nette kleine Insel und ein hervorragender Ausgangspunkt für Fahrten in die Halong Bay. Der Hospital Cave ist ein beeindruckendes Relikt aus dem Krieg. Der ungewöhnliche Kriegsschauplatz ist gut erhalten geblieben und im Gegensatz zum Cu Chi Tunnel nicht überlaufen. Wer allerdings Partys, Traumstrände oder wilde Tiere sucht, sitzt wie ein Vegetarier im Steakhouse. Das macht aber nichts, denn gute Stimmung, nette Leute und schöne Natur findest du trotzdem.

Schreibe einen Kommentar